Veranstaltungen

 
 
 

Veranstaltungen

 
2017 HTG-Forum Impulse und Netzwerke, Kampfmittelräumung
2017 HTG-Forum Impulse und Netzwerke, Kampfmittelräumung
Donnerstag, 23. November 2017
Beginn: 18:00 Uhr

Das nächste Treffen für das inzwischen etablierte Format findet im November statt. Zuletzt hat das „FORUM“ auf dem Kongress der HTG große Resonanz gefunden und wir freuen uns, Ihnen hiermit einen weiteren Termin ankündigen zu können.
Auch diesmal wird nur ein kleiner Personenkreis zu einem Keynote-Beitrag sowie der Möglichkeit intensiver Diskussion aller Teilnehmer zusammenkommen.
Am 23.11.17 startet die Veranstaltung zum Thema Kampfmittelräumung von der Hamburger Berufsfeuerwehr in Hamburg in den Räumen der Fichtner Water & Transportation GmbH stattfinden.

buchbar vom: 01.11.2017 - 20.11.2017
2017 HTG Workshop - Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke
2017 HTG Workshop - Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke
Dienstag, 07. November 2017
08:30 - 17:00 Uhr

Der Fachausschuss für Korrosionsfragen (FA KOR) der HTG führt auch in diesem Jahr wieder seine Workshop-Thematik zur Korrosion und zum Korrosionsschutz von Meerwasserbauwerken unter besonderen korrosiven Bedingungen weiter.

Die Gäste erwartet ein vielseitiges Programm, das zunächst mit dem Korrosionsschutz im Bereich von Binnenwasserstraßen beginnt. Im Folgenden werden Schadensfälle an Chrom-Nickel-Stahl Bauteilen erläutert, aus denen korrekte Anwendungen abgeleitet werden können. Ein wesentlicher Schwerpunkt dieses Workshops sind die elektrochemischen Korrosionsschutzmaßnahmen. Ein Straßentunnel und dessen Sanierung des Stahlbetons mit Hilfe des Kathodischen Korrosionsschutzes (KKS), als auch der viel diskutierte KKS innerhalb von „abgeschlossenen“ Offshore-Bauwerken stehen im Fokus

buchbar vom: 14.07.2017 - 28.10.2017
JHTG-Fachexkursion-2017
JHTG-Fachexkursion-2017
17.8 - 18.8.2017

Die (Junge) HTG auf großer Fahrt! Auch in diesem Jahr findet wieder eine Fachexkursion organisiert durch die Junge HTG statt. Ausdrücklich ist aber jede und jeder Interessierte aller Altersgruppen eingeladen, die Tour zu begleiten.
In diesem Jahr führt die zweitägige Exkursion in Deutschlands kleinstes Bundesland Bremen. Vor Ort ist ein Fachprogramm zusammengestellt, das sich sowohl der Historie der HTG wie auch aktuellen Wasserbau- Themen in der Region widmet.
Beginn der Exkursion ist Donnerstag, der 17. August 2017 in Bremen. Von dort findet am folgenden Freitag auch die Rückfahrt statt.

buchbar vom: 01.06.2017 - 10.08.2017
2017 HTG-Baustellentag - Neue Bahnbrücke Kattwyk
2017 HTG-Baustellentag - Neue Bahnbrücke Kattwyk
Mittwoch, 07. Juni 2017
09:30 - 16:30 Uhr

Die Kattwykbrücke ist eine der größten Hubbrücken der Welt – aber sie ist noch viel mehr. Als eine von drei Querungen über die Süderelbe ist die 1973 erbaute Brücke eine zentrale Verkehrsader und ein strategischer Knotenpunkt im Hamburger Hafen. Für die Hafenbahn ist die Kattwykbrücke die wichtigste Verbindung zwischen den westlichen und östlichen Hafenbereichen. Der Straßenverkehr nutzt die Brücke als günstige Querung nach Wilhelmsburg oder als Fernverbindung zur Autobahn A7.

buchbar vom: 29.03.2017 - 24.05.2017
Mit BIM in die Zukunft
Mit BIM in die Zukunft
Dienstag, 16. Mai 2017
Beginn: 18:00 Uhr

Im März fand die erste Veranstaltung unter dem Motto „Impulse und Netzwerke“ in Hamburg statt. Daran wird schon im Mai angeknüpft.
Wir laden Sie herzlich zur nächsten Veranstaltung ein.
Der zweite Termin findet in Hamburg statt am: Dienstag, 16. Mai 2017 um 18:00 Uhr.
Die Veranstaltung wird diesmal zu dem zukunftsweisenden Thema „Mit BIM in die Zukunft“ stattfinden.
Ziel ist ein interdisziplinärer Erfahrungsaustausch sowie eine kontroverse Diskussion zur Anwendung von Building Information Modeling.
Die Veranstaltung wird bei WTM Engineers in Hamburg (Johannisbollwerk 6 - 8, 20459 Hamburg) stattfinden.

buchbar vom: 02.05.2017 - 12.05.2017
2017 HTG-Forum Wissenschaft
2017 HTG-Forum Wissenschaft
Dienstag, 25. April 2017
09:30 - 16:30 Uhr

Das erste HTG-Forum Wissenschaft wird am 25. April 2017 als ganztägige Veranstaltung in Hamburg stattfinden. Das Wissenschaftsforum ist geplant als Plattform für einen Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft mit dem Ziel, Forschung und Forschungsergebnisse stärker als bisher in den Fokus der HTG
zu rücken.

buchbar vom: 13.01.2017 - 11.04.2017
2017 HTG-Forum Impulse und Netzwerke
2017 HTG-Forum Impulse und Netzwerke
Mittwoch, 22. März 2017
Beginn: 18:00 Uhr

Im Januar haben wir Ihnen die neuen Veranstaltungsformate der HTG vorgestellt. Im März startet das FORUM HTG. Neben einem fachlichen Impulsvortrag steht auch hier die Diskussion und das Netzwerken im Fokus.
Gleich die erste Veranstaltung wird gemeinsam mit der PIANC durchgeführt. Das Thema „Anlegen und Befestigen von Großcontainerschiffen im Hamburger Hafen“ – Die Schnittstellen von HTG und PIANC.

buchbar vom: 28.02.2017 - 14.03.2017
2017 Workshop des Fachausschusses Nassbaggertechnik
2017 Workshop des Fachausschusses Nassbaggertechnik
Donnerstag, 02. März 2017
09:00 - 16:45 Uhr

Die Planung und Durchführung von Nassbaggerarbeiten hat sich in den letzten Jahren für alle Beteiligten spürbar verändert. Das Spannungsfeld zwischen Planung, Genehmigung und Durchführung von Nassbaggerarbeiten ist größer geworden:
Die Planungs- und Genehmigungsphasen von Nassbaggerprojekten dauern heutzutage länger und sind intensiver geworden. Unterschiedliche Projekte werden teilweise nicht mehr thematisch voneinander getrennt, sondern miteinander verzahnt ausgeschrieben, d.h. sie werden größer und komplexer. Daraus folgen zahlreiche Schnittstellen in den Projekten, die aufgrund der inneren Reibung Konflikte nicht vermindern und eine  geordnete Durchführung des Auftrags immer häufiger gefährden.
Diese Entwicklung wird noch verschärft durch das altersbedingte Ausscheiden von erfahrenem Personal, insbesondere bei Planern und Auftraggebern. Letztlich werden die Verträge immer ausführlicher, ja teilweise sogar widersprüchlich. Obwohl die Verträge zunehmend juristisch dominiert sind, treten immer häufiger Konflikte zwischen den Vertragsparteien auf.

buchbar vom: 23.11.2016 - 10.02.2017
6. Workshop der Jungen HTG am 24.11.2016 in Wismar
6. Workshop der Jungen HTG am 24.11.2016 in Wismar
Donnerstag, 24. November 2016
09:00 - 17:00 Uhr

6. Workshop der Jungen HTG „Im Labyrinth der Möglichkeiten“ am Donnerstag, den 24.11.2016, in der „Markthalle am Alten Hafen“ in Wismar (Stockholmer Straße)
Die Vernetzung der jungen Nachwuchsmitglieder mit den erfahrenen Mitgliedern aktiv zu unterstützen, ist eins der wichtigsten Ziele der Jungen HTG. Der Workshop soll allen Teilnehmern eine Kommunikationsmöglichkeit zwischen Nachwuchsingenieuren, Firmen, Ingenieurbüros, Wissenschaft und öffentlichen Verwaltungen bieten und die Gelegenheit geben, Kontakte zu knüpfen. Der interessante Mix aus jüngeren und erfahrenen Vortragenden zum Thema „Im Labyrinth der Möglichkeiten“ soll den fachlichen Austausch fördern.

buchbar vom: 19.09.2016 - 11.11.2016
2016 HTG Workshop - Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke
2016 HTG Workshop - Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke
Donnerstag, 10. November 2016
08:30 - 17:00 Uhr

Der Fachausschuss für Korrosionsfragen der HTG führt auch in dieser Veranstaltung das Thema des Korrosionsschutzes von Stahl(wasser)bauten in Meeresumgebung fort. Derzeit sind insbesondere mit der Errichtung von Offshore-Windenergieanlagen (OWEA) in der Ost- und Nordsee große Herausforderungen an den schweren Korrosionsschutz gestellt. Die Inspektion und Reparaturmaßnahmen werden u.a. einen zusätzlichen Schwerpunkt darstellen. Hierbei sind zukünftig auch Ausbesserungssysteme zu beachten. Darüber hinaus sind nun die ersten Regelungen für den Korrosionsschutz von OWEA über das BSH eingeführt worden. Eine Reihe bewährter, alter Normen werden derzeit überarbeitet und sind dabei zu beachten. Die Materialvielfalt an Meerwasserbauwerken lässt sich nicht vollkommen einschränken, so dass auch meerwasserbeständige Stähle und Metalle von Interesse sind. Aus dem breiten Erfahrungsschatz seines jahrzehnte-langen Wirkens möchte der FA KOR und seine Gastreferenten hierzu fachlich basierte und umfassende Beiträge für Erbauer und Betreiber von Windenergieanlagen, wie auch für Bauwerke des küstennahen Wasserbaus liefern. Zielgruppen Bauherren, Ingenieurbüros, Planer, Baufirmen, Baustoff-hersteller, Ausführende, Stahl(wasser)-bauer, Korrosionsschutzsachverständige, OWEA-Her...

buchbar vom: 21.04.2016 - 28.10.2016
2016 HTG Workshop FA Consulting
2016 HTG Workshop FA Consulting
Donnerstag, 13. Oktober 2016
09:30 - 16:00 Uhr

Thema: Building Information Modeling (BIM) ist im Moment allgegenwärtig. Gerade vor dem Hintergrund der bei der Umsetzung von Großprojekten in Deutschland auch in der Öffentlichkeit diskutierten Probleme ist BIM ein Baustein für eine Verbesserung. Sicher ist, BIM wird sich in Deutschland durchsetzen. Den jüngsten Schub dazu hat Bundesverkehrsminister Dobrindt am 15.12.2015 mit dem Stufenplan zur Einführung von BIM gegeben. Das Planen und Bauen soll damit transparenter und kostensicherer werden. Obwohl BIM im Ausland bereits eine hohe Prä-senz erlangt hat, sind in Deutschland noch viele Fragen unbeantwortet und Grundlagen für eine flächendeckende Umsetzung zu schaffen.
Der HTG-Fachausschuss Consulting (FAC) hat sich mit diesem Thema auseinandergesetzt. Zielstellung des Workshops ist, ausgehend vom gegenwärtigen Stand, den Erfahrungen bei BIM-Anwendungen international und in anderen Fachgebieten, die Grundlagen für den Wasser-bau aufzuzeigen

buchbar vom: 03.06.2016 - 30.09.2016
2016 HTG Baustellentag Hamburg
2016 HTG Baustellentag Hamburg
Donnerstag, 26. Mai 2016
09:30 - 16:45 Uhr

Im Rahmen des Gesamtprojektes „Verkehrsanbindung Burchardkai“ wird durch mehrere Baumaßnahmen die zukunftsgerechte Kapazitätsanpassung der landseitigen Verkehrsanbindungen des größten und ältesten Containerterminals des Hamburger Hafens, dem Containerterminal Burchardkai (CTB), sichergestellt. Um die langfristig prognostizierte jährliche Umschlagsmenge von 6 Mio. TEU bewältigen zu können, wird neben dem erforderlichen Ausbau des Straßennetzes insbesondere auch die Kapazität der hier befindlichen Gleisanlagen und damit die Leistungsfähigkeit des Hafenbahnhofs Mühlenwerder deutlich erhöht. Hiervon profitiert nicht nur der CTB, sondern sämtliche Umschlagunternehmen in diesem Bereich des Hamburger Hafens insbesondere auch der Containerterminal Hamburg (CTH).

2016 Kaimauerworkshop und EAU
2016 Kaimauerworkshop und EAU
Mittwoch, 17. Februar 2016
09:00 - 18:30 Uhr

Am 17.02.2016 von 9:00 – 18:30 Uhr
im Hotel Hafen Hamburg, Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg

Um das bewährte Format fortzusetzen, lädt der EAU-Ausschuss am 17.02.2016 wieder zu einem Kaimauerworkshop nach Hamburg ein. Thematisch gliedert sich diese Veranstaltung in vier Blöcke, die sich mit Kaimauern für Seehäfen, Binnenhäfen und Sonderbauwerke, Internationale Projekte sowie zukünftige Entwicklungen und Recht befassen. Anschließend wird es ein gemeinsames After-Work-Meeting geben, das die Möglichkeit zum fachlichen Austausch eröffnet

buchbar vom: 09.10.2015 - 21.01.2016
2015 HTG Workshop - Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke
2015 HTG Workshop - Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke
Donnerstag, 05. November 2015
09:00 - 17:30 Uhr

Der Fachausschuss für Korrosionsfragen der HTG führt auch in dieser Veranstaltung das Thema des Korrosionsschutzes von Stahl(wasser)bauten in Meeresumgebung fort. Derzeit sind insbesondere mit der Errichtung von Offshore-Windenergieanlagen (OWEA) in der Ost- und Nordsee zusätzliche Herausforderungen an den schweren Korrosionsschutz gestellt. Die Inspektion und Reparaturmaßnahmen werden u.a. einen zusätzlichen Schwerpunkt darstellen. Hierbei sind zukünftig auch Ausbesserungssysteme zu beachten. Darüber hinaus sind nun die ersten Regelungen für den Korrosionsschutz von OWEA über das BSH eingeführt worden. Eine Reihe bewährter, alter Normen werden derzeit überarbeitet und sind dabei zu beachten. Die Materialvielfalt an Meerwasserbauwerken lässt sich nicht vollkommen einschränken, so dass auch meerwasserbeständige Stähle und Metalle von Interesse sind.

buchbar vom: 27.03.2015 - 21.10.2015
2015 Hafenplanung und Logistik
2015 Hafenplanung und Logistik
Mittwoch, 24. Juni 2015
10:30 - 18:30 Uhr

Der diesjährige Workshop des Fachausschusses Hafenplanung und Logistik wird in Duisburg stattfinden. Er soll sich mit verschiedenen Hinterlandkonzepten der Nordrange Häfen befassen: Duisburg als Bündelungspunkt mit leistungsfähiger Binnenschiffsanbindung an die Westhäfen, Anbindung neuer Häfen, wie Maasvlakte II und Jade-Weser-Port, der neben Transshipment auch das Hinterland für sich erschließen will, Hamburg als weltweit führender Eisenbahnhafen mit hochentwickelten Intermodal-Konzepten.

buchbar vom: 27.03.2015 - 10.06.2015
2015 HTG Baustellentag Hamburg
2015 HTG Baustellentag Hamburg
Dienstag, 09. Juni 2015
09:00 - 16:30 Uhr

Im Hamburger Hafen stellt der Gewässerbereich Norderelbe/Vorhafen den direkten Zugangsweg zu den wichtigen Hafenflächen Containerterminal CTT, Cruise Center 3 und den Entwicklungsflächen des Central Terminal Steinwerder dar. Durch die Lage am Hauptstrom der Norderelbe und die gegebenen Ufergeometrien ergeben sich für diesen Gewässerbereich Strömungssituationen, die aktuell Restriktionen für die Ein- und Ausfahrt großer Schiffe zur Folge haben. Vor dem Hintergrund der weltweit zu beobachtenden Schiffsgrößenentwicklung ist daher zum Erhalt von Sicherheit, Effizienz und Planbarkeit des Schiffsverkehrs eine Vergrößerung der nautisch nutzbaren Wasserfläche erforderlich. Hier wird MEHR MANÖVRIERRAUM geschaffen.

buchbar vom: 27.02.2015 - 03.06.2015
5. Workshop der Jungen HTG 2014
5. Workshop der Jungen HTG 2014
Donnerstag, 27. November 2014
09:30 - 19:00 Uhr

Die Vernetzung der jungen Nachwuchsmitglieder mit den erfahrenen Mitgliedern aktiv zu unterstützen, ist eins der wichtigsten Ziele der Jungen HTG. Der Workshop soll allen Teilnehmern eine Kommunikationsmöglichkeit zwischen Nachwuchsingenieuren, Firmen, Ingenieurbüros, Wissenschaft und öffentlichen Verwaltungen bieten und die Gelegenheit geben, Kontakte zu knüpfen. Der interessante Mix aus jüngeren und erfahrenen Vortragenden zum Thema „Verbindungen schaffen: der Nord-Ostee-Kanal“ soll den fachlichen Austausch entlang dieses Leitmotives fördern. 

buchbar vom: 19.08.2014 - 14.11.2014
HTG Workshop des FAC 2014
HTG Workshop des FAC 2014
Donnerstag, 20. November 2014
09:30 - 16:20 Uhr

Thema: In Deutschland geraten Großvorhaben von öffentlichen Auftraggebern immer häufi-ger in die Kritik. Spätestens seit den Schlagzeilen über Projekte, wie Stuttgart 21, Elbphilhar-monie und Flughafen Berlin, ist klar, dass es sich hierbei um ein Thema mit Krisenpotenzial handelt. Signifikante Kostensteigerungen und erhebliche Terminüberschreitungen stehen bei-spielhaft für Fehlentwicklungen, die in Zukunft durch ein Umdenken vermieden werden kön-nen. Diesem Thema widmet sich der HTG-Fachausschuss Consulting (FAC), der im Vergleich zu reinen Interessenverbänden die fachliche Expertise von Vertretern öffentlicher Auftraggeber und privaten Planungsunternehmen bietet. Neben einer Ursachenanalyse werden im Workshop Handlungsempfehlungen aufgezeigt und erfolgreich umgesetzte Großprojekte vorgestellt.

buchbar vom: 26.08.2014 - 05.11.2014
HTG Workshop - Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke 2014
HTG Workshop - Korrosionsschutz für Meerwasserbauwerke 2014
Mittwoch, 29. Oktober 2014
09:00 - 17:15 Uhr

Der Fachausschuss für Korrosionsfragen der HTG greift auch bei dieser Veranstaltung das Thema des Korrosionsschutzes von Stahl(wasser)bauten in Meeresumgebung wieder auf. Derzeit sind insbesondere mit der Errichtung von Offshore-Windenergieanlagen in der Ost- und Nordsee zusätzliche Herausforderungen an den schweren Korrosionsschutz gestellt. Unter anderem ist zu klären welcher Regelungsbedarf hinsichtlich der auszuwählenden Korrosionsschutzsysteme, auch vor dem Hintergrund des Umweltschutzes sowie des Arbeitsschutzes, besteht. Darüber hinaus werden derzeit eine Reihe alter Normen überarbeitet bzw. neuer Regelwerke eigeführt oder erstellt. Aus dem breiten
Erfahrungsschatz seines jahrzehntelangen Wirkens möchte der FA KOR und seine Gastreferenten hierzu fachlich basierte und umfassende Beiträge für Erbauer und Betreiber von Windenergieanlagen, wie auch für Bauwerke des küstennahen Wasserbaus liefern.

buchbar vom: 17.04.2014 - 19.10.2014
HTG Baustellentag - Herstellung der Logistikfläche Dradenau
HTG Baustellentag - Herstellung der Logistikfläche Dradenau
Mittwoch, 08. Oktober 2014
09:00 - 17:00 Uhr

Im Hamburger Hafen, auf der Dradenau, wird die Hamburg Port Authority bis 2016 eine Fläche zur Ansiedlung von Logistikunternehmen herrichten. Dafür wird der Teil eines Hafenbeckens, der seit den 90’er Jahren als Zwischenlager für Baggergut diente, verfüllt. Ein Großteil des eingelagerten Hafenschlicks wird dabei im Hafenbecken belassen. Mit einem  Verrieselungsponton wird Sand über dem Baggergut in gleichmäßigen Lagen verrieselt, bis eine stabile, befahrbare Oberfläche geschaffen worden ist. Anschließend wird erstmals ein Hafenbecken überwiegend mit METHA-Material (ca. 300.000 m³) verfüllt. Dabei handelt es sich um Baggergut, welches in einer Behandlungsanlage (METHA = Mechanische Trennung und Entwässerung von Hafensedimenten) aufbereitet wurde...

buchbar vom: 26.05.2014 - 26.09.2014


     
 Mitglieder Login
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

 Informationen
Startseite
Neuanmeldung
Kontakt
Impressum

 Hotline

 

Hafentechnische Gesellschaft e.V. Neuer Wandrahm 4 20457 Hamburg Tel.: 040 / 42847-2178 Fax: 040 / 42847-2179